Wesentlichkeitsanalyse und GRI-Index im Nachhaltigkeitsbericht

Warum dieses Seminar?

Das Verfassen eines Nachhaltigkeitsberichts ist heute auch für mittelständige Unternehmen eine Selbstverständlichkeit. Solche Berichte bieten mit ihren gut lesbaren Berichten über ihre Aktivitäten eine gute Möglichkeit, um sich gegenüber Kunden und Lieferanten sowie potentiellen Mitarbeitern attraktiv zu machen.

Allerdings gehört zu dieser „Kür“ auch die „Pflicht“, nämlich anhand der GRI-Indikatoren detailliert zu beschreiben, wie man es überhaupt mit der Nachhaltigkeit hält. Diese Pflicht fordert, dass man seine eigenen Kernthemen definiert hat, dass man sogar die Meinung von externen Stakeholdern über die Wichtigkeit dieser Themen eingeholt hat, dass man sich mit der Auswahl der Stakeholder, die man zur Beteiligung aufgefordert hat, befasst hat und dass man einen sauberen GRI-Index aufgestellt hat, in dem man zumindest die im Kern erforderlichen GRI-Indikatoren angibt.

Mit diesen Anforderungen ist eine Agentur oft überfordert, die ansonsten inhaltlich und grafisch hervorragende Berichte erstellt.

dokeo kann Sie hier bestens unterstützen, denn dokeo ist seit 2005 mit der Erstellung gerade dieser Fachinhalte beschäftigt.

Zielgruppen

Inhalte

Lernziel

Dieses Seminar macht Sie mit allen Fragestellungen vertraut, die bei der Herstellung eines Nachhaltigkeitsberichts auftreten können.

Darüber hinaus unterstützt es Sie im Produktionsprozess bei der Beantwortung aller Fragen, die mit den GRI-Anforderungen zusammenhängen.

Erforderliches Material

Die Teilnehmer werden gebeten, Unterlagen über die unternehmerische Ausrichtung ihres Unternehmens mitzubringen (Leitlinen, Mission Statement, aktuelle Themen für die Kommunikation, Code of Conduct etc.).


Der Referent

Wolfgang Scheunemann

Wolfgang Scheunemann
ist seit dem Jahr 2000 ausgewie- sener Experte für CSR- und Nach- haltigkeits-Kommunikation. Er veranstaltete das zweit- größte Medienereignis des Jahres in den USA und 13 Mal das damls deutschlandweit größte CSR-Event, das "Deutsche CSR-Forum".

Weitere Infos

Termine finden Sie hier »

Anmeldeformular hier »

Teilnahmegebühr
690 Euro zzgl. MwSt.

Dauer
09:00 bis 17.00 Uhr mit
drei Pausen

Veranstaltungsart
Dieses Seminar findet als Videokonferenz ("Webinar") mit Zoom statt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns den Link zur Webseite. Auf Wunsch kann das Seminar auch als Präsenz-Seminar bei dokeo oder bei Ihnen im Unternehmen stattfinden.