CSR-Reporting nach dem neuen GRI-Standard (ab 2023)

Lernziel

Die Teilnehmer werden nach dem Seminar eingenständig alle wichtigen Fragen zu einem geplanten CSR- oder Nachhaltigkeitsbericht nach dem neuesten GRI-Standard 2021 ohne externe Hilfe beantworten können.

Die Teilnehmer erhalten neben einem 90-seitigen Skript eine 135-seitige Übersetzung der neuen GRI-Standards in deutscher Sprache. Die Übersetzung hat dokeo erstellt, da es sie von der GRI noch nicht gibt.


Inhalte:

Einführung


CSR-Berichte
im CSR-Kontext des Unternehmens

Rechtliche Grundlagen (Pflicht) –
Das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz

Der GRI-Standard 2021 –
in Kraft ab 01.01.2023


Wesentlichkeits-Analyse und GRI-Inhaltsindex


Einfluss des CSR-Berichts
auf die Unternehmens-Reputation

Herstellung und Graphik


Der Referent

Wolfgang Scheunemann

Wolfgang Scheunemann
ist seit über 30 Jahren ausge- wiesener Experte für CSR- und Nachhaltigkeits-Kommunikation. Sein Unternehmen dokeo ist eine der ältesten Fachbera- tungen für CSR, Nachhaltigkeit und Klimaneutralität.

In den letzten 12 Monaten hat er wieder vier Firmen bei der Erstellung ihres CSR-Berichts beraten.


Weitere Infos

Termine »

Anmeldeformular »

Teilnahmegebühr
690 Euro zzgl. MwSt.

Dauer
2 Stunden je Webinar


Ergänzende Webinare