Greenwash
Der Reputations-Killer Nr. 1

dokeo setzt sich für eine bessere Reputation von Unternehmen ein. Wofür sich die dokeo GmbH in den 15 Jahren ihres Bestehens nie eingesetzt hat und nie einsetzen wird, ist "Greenwash". Darunter versteht man eine Kommunikation, die Fakten verfälscht und schönt, um eine bessere Reputation, ins- besondere eine bessere CSR-Reputation, zu erreichen.

Abgesehen von der ethischen Fragwürdigkeit einer solchen Vorgehensweise ist Greenwash der Reputationskiller Nr.1. Die Glaubwürdig- keit eines Unternehmens ist danach schwer angeschlagen – und bleibt es über Jahre.

Wir empfehlen grundsätzlich, die Aussagen von Lobbycontrol » gut zu lesen. Lassen Sie von dokeo die eigene Kommunikation auf "Greenwash"-Aussagen überprüfen.

Hier die "Kennzeichen von Greenwash" laut Lobbycontrol:


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bild: Stihl024 / pixelio.de